April 2014

Cloud Computing – Rechenleistung aus der Wolke? Ja, aber bitte sicher!

 

Privatanwender habe die Cloud (Deutsch: Wolke) bereits für sich entdeckt.

Ein Anbieter stellt im Internet Speicherplatz und Rechenleistung zur Verfügung. Dorthin können Sie zum Beispiel Fotos hochladen. 

Was mit Fotos in der Cloud möglich ist, können Sie auch mit Dokumenten machen. Viele Anbieter stellen ihren Nutzern neben dem Speicherplatz in der Cloud auch Anwendungen zur Verfügung. Fotos oder Dokumente können mit Anwendungen aus der Cloud bearbeitet werden.

Auch für Geschäftsanwender hat Cloud Computing viele Vorteile. Neben der hohen Flexibilität wäre da noch die Kostenersparnis zu nennen...

Weiterlesen …

2014 von Michael Wolf (Kommentare: 0)

Cool ist ein Oldtimer Auto – aber nicht Oldtimer Software

 

Ältere Dinge haben oft ihren Reiz, z.B. Oldtimer Autos oder Antiquitäten. Wenn es aber um Komponenten eines Betriebssystems und Geschäftsanwendungen geht, bedeutet alt ein signifikantes Sicherheitsrisiko. Neuere Untersuchungen zeigen, dass viele Firmen mit veralteter Software unterwegs sind...

Weiterlesen …

2014 von Michael Wolf (Kommentare: 0)

Microsoft Support für Windows XP endet am 8. April

 

Am 8. April schickt Microsoft sein Betriebssystem Windows XP in den Ruhestand. Damit endet auch der Support von Microsoft.Computersysteme, die mit Windows XP betrieben werden, tragen deshalb in Zukunft ein erhöhtes Sicherheitsrisiko. Denn neu entdeckte Sicherheitslücken in den Komponenten des Betriebssystems werden von Microsoft nicht mehr geschlossen. Besonders kritisch ist dieser Umstand für Rechner, die mit dem Internet verbunden sind.

Wolf-IT-Architekt empfiehlt den Wechsel auf ein neueres Betriebssystem und bietet dazu Unterstützung an.

Lesen Sie dazu unsere Pressemitteilung.

2014 von Michael Wolf (Kommentare: 0)