Freundlicher Hacker gesucht

 

Es gibt viel zu tun. In vielen Unternehmen fehlt es an den Grundlagen zur IT-Sicherheit. Brisante Sicherheitslücken bleiben über lange Zeiträume unbemerkt. Dabei wächst mit der zunehmenden Digitalisierung die Gefahr von Cyber-Angriffen. Cyber-Kriminelle haben gegenüber den Unternehmen einen gewaltigen technologischen Vorsprung.

Gesucht: der freundliche Hacker.

Damit gemeint ist ein IT-Sicherheitsexperte. Einer, der das Unternehmen mit seinem Wissen schützt. Einer, der Sicherheitslücken in der IT des Unternehmens aufspürt, damit sie beseitigt werden können.

Der freundliche Hacker arbeitet mit den gleichen Methoden wie ein krimineller Hacker. Aber er ist der Gute. Er stellt für das Unternehmen Waffengleichheit.

Kleine und mittlere Unternehmen (KMU’s) haben nicht das Budget für einen IT-Sicherheitsexperten in Festanstellung. Diese sind rar und darum auch teuer.

Die meisten KMU’s haben bereits einen IT-Dienstleister, mit dem sie auch in der Regel sehr zufrieden sind. Dieser kümmert sich um die Geschäftsanwendungen. Aber er sollte nicht zusätzlich mit dem Thema IT-Sicherheit betraut werden.

Warum? IT-Sicherheit ist eine Aufgabe der Qualitätssicherung. Diese Aufgabe sollte in unabhängige Hände gelegt werden, in die Hände eines unabhängigen Experten.

Mit IT-Sicherheit als Dienstleistung löst ein Unternehmen mehrere Probleme.

Das Know-How-Problem. Fehlendes Wissen über IT-Sicherheit wird für ein überschaubares Budget eingekauft.

Das Qualitätssicherungsproblem. Die Herausforderung ist es, ein einmal erreichtes Niveau an IT-Sicherheit dauerhaft zu bewahren. Ein externer Experte kann das Niveau von Zeit zu Zeit überprüfen und zusammen mit den IT-Verantwortlichen Verbesserungen in der Organisation der IT-Sicherheit erarbeiten.

Das Resourcenproblem. Die Bereitstellung von Budget für Personal, Hardware und Software ist für KMUs nicht wirtschaftlich. Darum bietet sich die Vergabe dieser Aufgabe an einen externen Dienstleister an.

IT-Sicherheit als Dienstleistung tritt mehr und mehr in den Focus der kleinen und mittleren Unternehmen.

Wolf-IT-Architekt hat sich auf diese Entwicklung eingestellt und das Angebot an Dienstleistungen rund um IT-Sicherheit und Penetrationstests erweitert. Besuchen Sie die  Webseite , um mehr über diese Angebote zu erfahren.

 

Zurück