IT-Sicherheit: Lösungen für Ihr Unternehmen (5)

Beitrag 5: Den Reifegrad der Informationssicherheit für Kunden und Partner nachweisen

 

Informationssicherheit ist der Kitt, auf den eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Kunden und Partnern aufbaut. Es ist genau richtig, wenn Sie mit diesen Fragen offen umgehen und auch ein solides Niveau der Informationssicherheit nachweisen können. Nutzen Sie Cloud-Dienstleister? Dann hängt die zu gewährleistende Sicherheit nicht nur von der IT im eigenen Hause ab. Auch Ihre Cloud-Dienstleister stehen auf dem Prüfstand.
In unserer IT-Sicherheitsprüfung haben wir alle diese Gesichtspunkte berücksichtigt. Wir nutzen den Standard des IT-Grundschutz 200n des BSI und bieten Ihnen damit ein Prüfverfahren, das in der Industrie uneingeschränkt anerkannt wird.
Zusätzlich zur IT-Sicherheitsprüfung schlagen wir unseren Kunden vor, einen Penetrationstest durchführen zu lassen. Ein solcher Test untersucht die real eingesetzte IT im eigenen Hause und zusätzlich die genutzte IT bei Ihren Cloud-Dienstleistern auf Schwachstellen. Mit einem speziellen Verfahren werden auch die Websites des Unternehmens auf Schwachstellen getestet. Die Praxis zeigt: wir werden mit unseren Penetrationstests in allen Bereichen immer wieder fündig – auch bei den Cloud-Dienstleistern. Vertrauen ist gut, aber Kontrolle ist besser. Informationssicherheit ist Chefsache.
Weitere Information zur IT-Sicherheitsprüfung und zu Penetrationstests finden Sie auf unserer Webseite. Folgen Sie diesem Link: IT-Sicherheit als Dienstleistung

 

Zurück