Workshop

 

Der Workshop richtet sich an die Geschäftsführung, an IT-Verantwortliche und IT-Mitarbeiter.

Teilnehmerzahl: 2 - 10 PersonenDarstellung Team bei der Schulung

Zeit: 3 Stunden.

Im Rahmen des Workshops werden grundlegende Kenntnisse zum Thema Informationssicherheits-Managementsysteme (ISMS) vermittelt.


Aus dem Inhalt:

  • Warum ist ein ISMS notwendig? Die Informationen eines Unternehmens sind vielfachen Risiken ausgesetzt. Anhand von Beispielen aus der Praxis werden Risiken und die Notwendigkeit eines ISMS erläutert.
  • Was ist ein ISMS? Es wird das ISMS nach dem Standard des BSI IT-Grundschutz erkäutert. Dieses ISMS ist aus der Norm ISO 27001 abgeleitet.
  • Wie arbeitet der Sicherheitsprozess im ISMS nach dem Standard des BSI IT-Grundschutz?
  • Warum sind Sicherheitsaudits im Rahmen des Sicherheitsprozesses notwendig? Beispielhaft wird ein kurzes Sicherheitsaudit mit den Teilnehmern durchgeführt.
  • Warum ist ein regelmäßiger Penetrationstest zum Auffinden und Bewerten von Sicherheitslücken wichtig? Bei einer Demonstration von Life-Hacking lernen die Teilnehmer einige Methoden der Hacker kennen.
  • Der Security-Scout wird vorgestellt, mit dem Penetrationstests automatisiert und nach vorgegebenen Zeitplänen durchgeführt werden können.

 

Schulungen

 

Im Rahmen meiner Projekte zur Informationssicherheit führe ich Schulungen für Ihre Mitarbeiter durch.
Dadurch werden Ihre Mitarbeiter für die Sicherheitsbelange Ihres Unternehmens informiert, sensibilisiert und motiviert.

Im Rahmen einer Schulung werden Ihren Mitarbeitern die Sicherheitsstrategie und die Sicherheitsleitlinien vermittelt, die in Ihres Unternehmen im Rahmen des ISMS etabliert worden sind.  

Regelmäßige Schulungen sind wichtig, da alle Mitarbeiter in den Sicherheitsprozess Ihres Unternehmens eingebunden sein müssen.